Genuß für die Augen

Unter dem Titel „The great book of the Habano“ legt der cubanische Habanos-Experte Adriano Martínez Rius nun sein jüngstes Werk vor. Der im Jahr 1938 geborene Autor ist seit über fünfzig Jahren eng mit der cubanischen Cigarrenindustrie verbunden. Viele Jahre seines Lebens hat er verschiedene Präsidenten von Cubatabacco (heute Habanos s.a.) in Marketing- und Vertriebsangelegenheiten beraten. Im Jahr 1999 erschien mit „Habano the king“ sein erstes Buch, in 2004 legte er mit „The great Habano factories“ eines der besten und umfassendsten Werke über die Cigarrenmanufakturen in Havanna vor. An der auch auf Deutsch erschienenen „Illustrierten Enzyklopädie der post-revolutionären Havanna-Zigarren“ wirkte er beratend mit. 

Mit seinem neuen Buch „The great book of the Habano“ spannt er nun einen weiten Bogen von der Geschichte des Tabaks in Cuba, über die Historie von Marken und Cigarrenmanufakturen in Havanna bis zur Vermarktung der Habanos in unserer Zeit. Das Buch ist sehr schön bebildert und präsentiert eine enorme Fülle an historischem Material wie Fotos, Werbedrucken, Lithographien und Urkunden.

Dazu kommt ein sehr nützlicher Anhang mit Auflistungen von Cigarrenmanufakturen, einer vollständigen Übersicht aller Formate der jährlich erscheinenden Edición Limitada und weiterer Habanos-Spezialitäten bis zum Jahr 2010. Mit diesen Buch legt Adriano Martinez ohne Zweifel das vollständigste Kompendium über die Habanos vor. Man kann deshalb mit Fug und Recht sagen, dass es für Tabakwarenfachhändler und interessierte Aficionados ein absolutes „Muss“ ist. Zumindest dann, wenn der Leser des Englischen und Spanischen mächtig ist, denn es ist in diesen beiden Sprachen verfasst.

Am besten kombiniert man die Lektüre des Werkes übrigens mit einer guten Habano.

Erhältlich im guten Fachhandel

Inhalt: 350 Seiten

Preis: 120,- Euro

Sprache: englisch/spanisch


 

 

*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.