Der gleichnamige Wein ist weltbekannt ...

die Petrus Sublimes aus der dominikanischen Republik noch nicht. Warum eigentlich? Sie ist eine feine, leichte Cigarre mit viel Aroma und sicher einen Versuch wert. Vor einigen Jahren schon einmal am deutschen Markt vertreten, verschwand sie still und leise wieder aus dem Markt. Nun feiert sie dank der Cigarrenmanufaktur Schuster wieder ihre Auferstehung.

In 5 attraktiven Formaten und in schlichten weißen Schiebedeckelkisten, die mit dem stolzen, ritterlich anmutendem Wappen verziert sind. Man könnte meinen, schon die Kreuzritter haben sie geraucht. Aber so alt ist die Marke nun doch nicht.

Die Preise liegen zwischen 4,80€ und 6,80€ und damit absolut auf der Höhe gleichartiger Cigarren. Auch ein Sampler mit allen Formaten ist für 145€ verfügbar.

Sanft, aromatisch und ideal für die Genießer schmackhafter Cigarren von denen man gerne mehrere rauchen darf.

Stärke: **

Aroma: ***

Einlage: Saat Vuelta Abajo Corojo Saat kultiviert in Dom. Rep. Region
Navarette

Umblatt: gleiche Saat = Material = dickere Blätter = Lighero

Deckblatt: Ecuador Connecticut

Panetela

L: 165 mm • ø 15 mm • 4,80€ Stück

» jetzt kaufen

Corona

L: 130 mm • ø 17 mm • 4,80€ Stück

» jetzt kaufen

Robusto

L: 128 mm • ø 19,5 mm • 5,80€ Stück

» jetzt kaufen

Torpedo

L: 154 mm • ø 20,5 mm • 6,80€ Stück

» jetzt kaufen

Churchill

L: 177 mm • ø 19,5 mm • 6,80€ Stück

» jetzt kaufen

Sortiment

Je 5 Cigarren aller Formate • 145€  

» jetzt kaufen

 

*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.