Ein Genuß für alle Sinne ...

erwartet Sie im kleinen Berghotel im Kleinwalsertal in Österreich. Aufmerksam geworden auf diese Oase in den Bergen sind wir, als wir auf cigar-wiki über unsere in Cuba erworbenen Porzellan Jar's der 1. Edición Regionales de Cuba berichteten. Der Inhaber des Hotels, Frank Simon, wollte unbedingt einen haben und schließlich gaben wir seiner Bitte nach. Und damit das kostbare Kleinod nicht auf dem Versandweg verloren geht oder gar zerbricht haben wir daraus eine Woche Urlaub gemacht um Frank und sein Genießerhotel kennenzulernen.

„Das kleine Berghotel“ liegt oberhalb von Riezlern im Kleinwalsertal und bietet einen wunderbaren Panoramablick auf den Hohen Ifen, die Skipiste, die direkt vor dem Haus beginnt, und auf das Dorfzentrum vom Riezlern.

Die legendäre Sansibar von Herbert Seckler inspirierte Frank Simon - der dort, jedes Jahr im Herbst, seinen Urlaub verbringt - ein Gegenstück in den Bergen zu kreieren. Zu sehen ist es auch an der Vielzahl von Magnum Sansibarflaschen, die die gemütliche Weinstube und andere Bereiche des Berghotels zieren. Allein mit der Größe und der Vielfalt der Weine im Vergleich zum Original muss das Berghotel - im Moment - noch zurück stehen.

Aber, und das können wir aus eigener Erfahrung sagen, der Fundus an exzellenten österreichischen Weinen ist eine Klasse für sich. Genau wie sein Angebot an Cigarren aus seinem großen Humidorschrank. Hier lagern teilweise seit 15 Jahren vor allem cubanische Puros. Während unseres Aufenthaltes verkosteten wir jeden Abend gemeinsam einige Cigarren aus unserem mitgebrachten Humidor und fachsimpelten über unsere Vorlieben und Erfahrungen. Wobei mir die stringente Einteilung des Cigarrengenußes in drei Teile bei Frank Simon besonders gefiel.

Resumee

Das kleine Berghotel ist ein idealer Zufluchtsort für Wein- und Cigarrengenießer die den Tag gern aktiv gestalten möchten. Und das zu jeder Jahreszeit. Die erstklassige Lage, ruhig und dennoch ist man in 2 Minuten zu Fuß im Casino und in der Ortsmitte, und in der anderen Richtung ist man sofort in der Natur und auf den Wanderwegen bzw. im Winter auf der Piste, die direkt am Haus vorbei führt.

Das sportliche Freizeitangebot ist Sommers wie Winters reichhaltig, ob wandern, golfen, Mountain biken, schwimmen oder einfach nur relaxen, alles ist machbar und in kurzer Reichweite. Relaxen kann man hernach wunderbar in der Sauna und im sehr großzügigen Relaxbereich.

Die Zimmer sind groß und geräumig, allesamt hübsch eingerichtet und doch unterschiedlich. Die große Stube und auch das kleine Weinstüberl laden zum verweilen ein. Besonders, wenn man einen Blick auf die Weinkarte oder in den Weinkeller wirft. Bei Bedarf und nach vorheriger Absprache bereitet der Chef auch am Abend wunderbare Brotzeiten.

Und für Genießer von feinen Cigarren ist auch ein Platzerl vorhanden. Und demnächst sogar in einer speziellen Lounge. Für all jene die auch im Urlaub mal zuhause bzw. im Büro nach dem Rechten schauen müssen gibt es im Haus auch ein kostenloses W-Lan.

CigarNews.de kann das kleine Berghotel nur empfehlen!

Weitere Infos zum Hotel finden Sie hier.

*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.